Schloss
Sicheres Einkaufen
Rechnung
Kauf auf Rechnung
Rücksendung
Kostenloser Rückversand
Menü
heine
Startseite/Mode/Damenmode/Kleider/Sommerkleider für mollige Frauen mit Bauch

Sommerkleider für mollige Frauen mit Bauch

343

Luftige und formschöne Sommerkleider für mollige Frauen mit Bauch

Wenn die Temperaturen auf dem Thermometer immer weiter nach oben klettern, wird es Zeit für luftig-leichte Kleidung. Da kommen vor allem legere, weite Sommerkleider wie gerufen! Verschiedene Schnitte und Farben wirken feminin und betonen Ihre Vorzüge, während kleine Pölsterchen dezent kaschiert werden. Sommerkleider sind also für mollige Frauen mit Bauch genau das richtige Kleidungsstück. Zu welchen Modellen mollige Damen mit kleinem Bauch am besten greifen, erfahren Sie hier. Außerdem geben wir Ihnen drei Styling-Tipps, mit denen Sie Ihre Sommerkleider gekonnt in Szene setzen!

3 Sommerkleider, die Ihre Körpermitte kaschieren

Sommerkleider für mollige Damen mit kleinem Bauch haben nicht nur einen kaschierenden Effekt, sie lassen auch einen leichten Luftzug auf Ihrer Haut zu, was gerade an heißen Sommertagen sehr wohltuend sein kann. Mit den folgenden Sommerkleidern können gerade mollige Frauen mit Bauch eine schöne Silhouette zaubern:

  • Tunikakleider mit einem etwas weiterem A-Linien-Schnitt sind für den Sommer wie gemacht. Sie bieten ein luftiges Tragegefühl und umspielen den Bauch und die Hüften. Außerdem reichen die Ärmel oft bis über die Ellenbogen, sodass auch kräftige Oberarme unter dem Tunikakleid unsichtbar verschwinden. Im Sommerurlaub oder in der Freizeit kreieren Sie mit bunten Kleidern mit floralen Mustern einen farbenfrohen und zugleich femininen Look.

  • Wickelkleider oder Modelle mit Drapierungen sind ebenfalls echte Bauchweg-Kleider. Schräg verlaufende Linien, die durch die Wickeloptik entstehen, zaubern trotz voluminöser Körpermitte eine Taille. Zu eleganten Anlässen sind Sie mit diesen wunderschönen Sommerkleidern für Damen perfekt gekleidet.

  • Weite Kleider für Mollige lassen mit ausgestellten Röcken im Stufenlook oder im Plissee-Stil kleine Problemzonen im Nu verschwinden. Wichtig ist, dass das Kleid an der richtigen Stelle schmaler wird. Die befindet sich bei Sommerkleidern für mollige Frauen mit kleinem Bauch unterhalb der Brust. Dabei handelt es sich nämlich um die schmalste Stelle Ihres Oberkörpers. Unifarbene Modelle bieten sich als praktische Sommer-Basics an, während Sie mit bunten Mustern einen auffälligen Statement-Look verwirklichen!

Tipp: Achten Sie außerdem darauf, dass Sie zu atmungsaktiven Materialien wie Polyester, Viskose oder Modal greifen. Auch natürliche Stoffe aus Leinen, Baumwolle und Seide bieten bei hohen Temperaturen regulierende Eigenschaften.

Immer en vogue: So peppen Sie Ihr Sommerkleid auf

Ihr perfektes Sommerkleid ist so vielfältig, wie Sie. Wir geben Ihnen nachfolgend drei Inspirationen, wie Sie Ihre Lieblings-Sommerkleider als mollige Frau mit Bauch geschickt kombinieren und stylen!

Outift 1: Romantisches Tunikakleid

Wie wir Ihnen bereits verraten haben, sind Tunikakleider wunderschöne Figurschmeichler. Modelle, die bis zum Knie reichen, geben Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Beine in Szene zu setzen und so von Ihrem Oberkörper abzulenken. Das gelingt noch besser, wenn Sie zu dem Kleid ein Paar Damen-Sandaletten mit Absatz tragen. Dann wirken Ihre Beine länger und Ihre Silhouette insgesamt schlanker. Mit dem sommerlichen Flair eines Tunika-Kleides harmonieren zum Beispiel Sandaletten mit Absätzen in Korkoptik oder Modelle im lässigen Flecht-Look. Eine Umhängetasche aus Wildleder und eine Sonnenbrille mit großen Gläsern verleihen Ihrem Outfit den letzten Schliff.

Outift 2: Sommerliches Flair mit weißem Kleid

Weiße Kleider versprühen eine herrliche Leichtigkeit und reflektieren außerdem das Sonnenlicht, sodass Ihnen darin im Sommer nicht so heiß wird wie in dunkleren Modellen. Mit einem weißen Sommerkleid für mollige Frauen mit Bauch sind Sie für jeden Anlass perfekt gekleidet – ob zur Grill- und Gartenfeier, ins Büro oder beim Stadtbummel. Wählen Sie einfach ein weites Leinenkleid oder Modelle aus einem leicht fallenden Stoff und platzieren Sie einen braunen Damen-Gürtel aus Leder unterhalb der Brust. Dadurch schenken Sie dem Kleid etwas mehr Kontur, ohne Ihren Bauch zu betonen. Weiße Maxikleider strecken optisch Ihre Silhouette und versprühen entspanntes Strand-Flair. Zu dem Sommerkleid können Sie flache Sandalen mit filigranen Riemchen tragen. Eine lange Kette mit einem dekorativen Anhänger trägt dazu bei, Ihre Körperlinie zu strecken.

Outift 3: Buntes Midi-Sommerkleid

Frische Muster dürfen im Sommer nicht fehlen. Sie können sich zum Beispiel in einem weiten Midi-Sommerkleid mit Paisley-Muster zeigen und dieses mit Sandalen aus braunem Veloursleder kombinieren. An kühleren Sommertagen sieht es auch toll zu einem Paar Stiefeletten und einer Damen-Strickjacke in einem natürlichen Farbton aus. Das Gleiche funktioniert mit einem Kleid mit Ethno-Muster. Wenn Sie für Aufsehen sorgen möchten, entscheiden Sie sich am besten für ein Druckkleid mit einem Print in auffälligen Farben wie Pink, Orange oder Rot. Mit einem tiefen Ausschnitt ziehen Sie ebenfalls die Blicke auf sich – so können mollige Frauen im Sommerkleid von ihrem Bauch ablenken.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.at (betrieben durch die Heinrich Heine Gesellschaft m.b.H.) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung de