icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2021 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Übergangsjacken

Auch interessant:

Übergangsjacken | Blaue Jeansjacken | Schwarze Lederjacken | Ponchos & Capes | Steppjacken | Shirtjacken | Westen

Solide Begleiter für jede Saison: Übergangsjacken für Damen

Allen Wetterkapriolen gewachsen: Modische Frühjahrs- und Herbstjacken für Damen

Häufig gestellte Fragen

Solide Begleiter für jede Saison: Übergangsjacken für Damen

Wenn das Wetter kapriziös und die Temperaturen eher verhalten sind, sind unsere Übergangsjacken ganz in ihrem Element: Bei heine bieten wir Ihnen eine große Auswahl an modischen Frühlings- und Herbstjacken für Damen, die sich durch hohen Tragekomfort auszeichnen und sich dank ihres geschmackvollen Designs problemlos in stilvolle Outfits aller Art einfügen.

Allen Wetterkapriolen gewachsen: Modische Frühjahrs- und Herbstjacken für Damen

Ob gemütliche Herbstjacke oder leichte Übergangsjacke für Damen, die an kühlen, unbeständigen Tagen im Frühjahr oder Sommer zum Tragen kommt: Übergangsjacken sind immer dann die richtige Wahl, wenn das Wetter sich von einer eher unberechenbaren Seite zeigt. Sie bereichern Ihre Garderobe mit der idealen Mischung aus einer modischen Optik und dem Plus an Funktionalität und ebnen Ihnen damit den Weg für viele unkomplizierte Styling-Varianten von casual bis schick. Dank ihrer Vielseitigkeit sind unsere Übergangsjacken gern gesehene Alltagsbegleiter, kommen aber je nach Modell durchaus auch für den Businessbereich oder einen besonderen Anlass in Frage, der nach einem etwas eleganteren Look verlangt.

Als leichter Windbreaker, sportlicher Parka oder Anorak mit Kapuze, legere Jeansjacke oder leichte Steppjacke: Unsere Damen-Übergangsjacken sind dank unterschiedlichster Designs und Materialien äußerst vielseitig. Lederjacken sind als leichte Übergangsjacke für Damen in der Frühjahrs- und Sommerzeit ebenso beliebt wie Jacken aus Denim- oder Jerseymaterial.

Häufig gestellte Fragen

Was zeichnet die perfekte Übergangsjacke für Damen aus?

Egal, ob Sie sich für eine eher sportliche Jacke oder eine elegantere Variante entscheiden, die auch im Business-Kontext gut funktioniert: Idealerweise wählen Sie als Übergangsjacke eine Jacke, die ein stilvolles Design mit funktionalen Vorzügen vereint. Das können beispielsweise eine Kapuze, ein herausnehmbares Innenfutter oder auch kuschelig gefütterte Taschen sein. Generell zeichnen sich viele unserer Übergangsjacken für Damen durch einen besonders hohen Grad an Funktionalität aus. So weisen sie beispielsweise Feuchtigkeit und Schmutz ab, sind windundurchlässig aber atmungsaktiv und gleichzeitig pflegeleicht. So können Sie Ihre Übergangsjacke ohne Probleme regelmäßig waschen und haben lange Freude am Plus an Komfort, den sie Ihnen schenkt.

Wann trägt man Übergangsjacken?

Übergangsjacken für Damen sind die idealen Begleiter im Frühjahr oder Herbst. Sie kommen an Tagen zum Tragen, an denen es für eine leichte Sommerjacke noch zu kühl, für eine dicke Winterjacke jedoch zu mild ist. Die Auswahl an passenden Modellen ist dabei so groß, dass die Übergangszeit nicht nur als saisonaler „Lückenbüßer“, sondern getrost als eigenständige Mode-Jahreszeit angesehen werden darf.

Welche Jacken eignen sich besonders gut als Übergangsjacken?

Für die kühlere Herbstzeit werden gerne leicht gefütterte, wärmende Jacken aus Fleece, gewebten Wollstoffen oder atmungsaktiven Funktionstextilien gewählt. Auch ein lässiger Poncho, ein wärmendes Cape oder eine ärmellose Weste kann als Alternative zur leichten Übergangsjacke für Damen eine tolle Option sein. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Jacken-Varianten und kreieren Sie immer neue Looks.