Jacken

32
Wolle
Auswahl aufheben

In einer Wolljacke für Damen genießen Sie die kalte Jahreszeit auf modische Weise. Der kuschelweiche Begleiter isoliert zuverlässig und hält Sie an kalten Tagen warm. Wolle ist bis zu einem gewissen Grad wasserabweisend, sodass Sie in Ihrer Wolljacke für Damen im Winter vor Schnee oder Regen geschützt sind. Geschickt platzierte Zierelemente sorgen für einen femininen Ausdruck in Ihrem Outfit: So lenkt eine Wolljacke mit Bindegürtel den Fokus auf die weibliche Körpermitte. Und auch eine extra kurze Wolljacke für Damen lässt sich hervorragend kombinieren – zum Beispiel zu einer figurbetonenden High-Waist-Jeans.

Warum eignen sich Wolljacken so gut für den Winter?

Als Winterjacke ist die gefütterte Wolljacke für Damen ein absoluter Favorit – und nicht nur in der Variante mit weichem Innenleben. Wolle nimmt kaum Feuchtigkeit oder Schmutz an, besticht durch eine lange Lebensdauer und wärmt von Natur aus. Eine Fütterung, etwa aus ultraleichten Daunen, steigert diesen Effekt. Und weil es Wolljacken für Damen mit Kapuze, Bindegürtel und weiteren ebenso cleveren wie zeitlosen Details gibt, gehören sie zu den absoluten Favoriten in der kalten Jahreszeit. Die Jacke bleibt Saison für Saison modern und Sie genießen optimalen Komfort: Kapuzen schützen Ihren Kopf vor Kälte und Nässe, Bindegürtel ergänzen Reißverschluss oder Knopfleiste und maximieren die Wetterfestigkeit.

Welche Kombinationsmöglichkeiten bietet eine Wolljacke für Damen?

Eine für alles: Wenn Sie eine Damen-Wolljacke in kurzer Form favorisieren oder sich aber in einer langen gefütterten Wolljacke für Damen rundum wohlfühlen – die Klassiker kombinieren Sie auf vielfältige Weise. Lassen Sie sich zum Beispiel von diesen Outfit-Ideen inspirieren:

  • Mit farbigen Wolljacken für Damen leuchten Sie an grauen Wintertagen auf. Voll im Trend liegen Signaltöne wie Orange, Rot, Pink und Sonnengelb. Sie stechen zur schwarzen Jeans oder Stoffhose sowie einem schwarzen Pullover besonders hervor.

  • Graue Wolljacken vertragen Farbe. Ergänzen Sie zum Beispiel ein pinkfarbenes Kleid und eine blickdichte Strumpfhose.

  • Eine lange Wolljacke für Damen schließt nicht nur die Lücke zum Wollmantel, sie passt auch hervorragend zu hautengen Skinny-Jeans und einem Oversize-Pullover.

  • Die Damen-Wolljacke im kurzen Schnitt eignet sich wunderbar für einen geschickten Lagen-Look mit Thermo-Leggings, Longshirt, extra langer Strickjacke und XXL-Schal.

  • Ein feminines Winter-Outfit kreieren Sie mit einer Wolljacke in Creme zur hellgrauen Hose und Stiefeletten. Ein schwarzweiß karierter Schal rundet das Ensemble ab.

Apropos: Eine karierte Wolljacke für Damen ist ein Favorit zu monochromen Kombinationen. Das gilt vor allem für Modelle im Hahnentritt-Karo, das in Schwarzweiß besonders elegant wirkt.

Wolljacken richtig pflegen

Muss ich eine Wolljacke imprägnieren und wie bleibt sie nach der Wäsche wie neu? Die gute Nachricht: Die kuscheligen Begleiter lassen sich meist in der Maschine waschen. Ein spezielles Wollwaschmittel hält die Fasern weich und geschmeidig. Stellen Sie, falls vorhanden, den Handwaschgang ein. Er arbeitet mit geringeren Trommelbewegungen und schont das Gewebe. Imprägnieren Sie Ihre Wolljacke, machen Sie sie noch wetterfester und schmutzabweisender. Das gelingt im Handumdrehen mit einer Sprüh-Imprägnierung.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.at (betrieben durch die Heinrich Heine Gesellschaft m.b.H.) ...

Mehr anzeigen
64149 nl anmeldung footer de