Schloss
Sicheres Einkaufen
Rechnung
Kauf auf Rechnung
Rücksendung
Kostenloser Rückversand
Menü
heine
Startseite/Mode/Bademode/Strandkleider/Figurumspielende Strandkleider

Figurumspielende Strandkleider

42

Mit figurumspielenden Strandkleidern Komfort, Stil und Sonne genießen

Wo lassen sich warme Temperaturen und Sommersonne besser genießen als am Strand in einem figurumspielenden Strandkleid? Wenn Sie in diesen Momenten nicht nur die Seele baumeln lassen, sondern auch stilvoll aussehen möchten, sind diese femininen Lieblingsstücke genau das Richtige für Sie. Bei uns erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl des perfekten Kleides für entspannte Strandtage achten können und wie Sie einen angesagten und zu Ihrem Stil passenden Look kreieren.

Was versteht man unter figurumspielenden Strandkleidern?

Figurumspielende Strandkleider sind Kleider für den Strand, welche Ihrer Figur schmeichelnund diese auf eine sanfte Weise betonen, ohne dabei eng am Körper anzuliegen. Diese Art von Kleidern zeichnet sich durch lockere, fließende Schnitte aus, die eventuelle Problemzonen kaschieren und die Vorzüge der Figur hervorheben. Die Kleider eignen sich perfekt für den Strand, da sie einerseits komfortabel sitzen und andererseits mit ihrer luftigen Passform auch bei höheren Temperaturen angenehm zu tragen sind. Atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle, Leinen oder Viskose zeugen von Qualität und tragen zusätzlich zum Tragekomfort bei.

Welche figurumspielenden Strandkleider gibt es?

Ob bodenlang, midi oder knielang, figurumspielende Strandkleider finden Sie in allen möglichen Längen.

  • So können Sie beispielsweise mit etwas kürzeren Kleidern Stil und Komfort kombinieren. Falls Sie Ihre Beine mehr bedecken möchten und sich dennoch eine gewisse Luftigkeit und Bewegungsfreiheit wünschen, kommt vielleicht eher ein längeres figurumspielendes Strandkleid infrage. Überzeugen Sie sich von den Qualitäten eleganter Maxikleider.

  • Außerdem können Sie aus einer Vielzahl von Designs, Farben und Mustern wählen – ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack und Stil. Dekorative Details wie Spangen im Dekolletee-Bereich verleihen Kleidern einen eleganten Flair.

  • Gerade im Sommer sind zum Beispiel figurumspielende Tunikakleider beliebt. Diese bieten eine lässige, fließende Passform und fallen oft durch bunte oder florale Muster aus. Und das Beste: Tunikakleider lassen sich sowohl als eigenständiges Outfit als auch wunderbar über Badekleidung tragen – bei Strandmode ohne Frage ein Vorteil.

  • Ist Ihnen dagegen eher das Material wichtig, können Sie sich nach figurumspielenden Sommerkleidern umschauen: Kleider aus besonders leichten, luftigen Stoffen für Tage mit viel Sonne. Baumwollkleider mit Stufenrock sind besonders angenehm an heißen Tagen. Das Material ist atmungsaktiv und der Schnitt bringt eine besondere Leichtigkeit mit sich.

Worauf muss ich bei figurumspielenden Strandkleidern achten?

Sie sehen, die Auswahl an figurschmeichelnden Strandkleidern ist groß und vielfältig. Doch wie immer bei Kleidung gilt auch hier: Es zählt nicht nur der Look, sondern auch Ihr Wohlbefinden. Natürlich sollte Ihr neues Lieblingsstück Ihnen optisch gefallen. Dass es Ihnen Selbstvertrauen gibt und Komfort bietet, ist jedoch mindestens genauso wichtig. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen:

  1. Der Schnitt des Kleides sollte Ihrer Figur schmeicheln. A-Linien-Kleider und Empire-Taillen-Schnitt sind besonders figurumspielend und können verschiedene Körpertypen vorteilhaft zur Geltung bringen.

  2. Nicht zu vernachlässigen: der Ausschnitt. Während ein V-Ausschnitt den Oberkörper optisch streckt und somit ideal für Damen mit kräftigerer Statur ist, passt ein runder oder quadratischer Ausschnitt gut zu Frauen mit schmaleren Schultern.

  3. Eine große Rolle bei der Wirkung figurumspielender Standkleider spielen auch Farbe und Muster. Dunkle Farben und vertikale Linien haben eine schlankmachende Wirkung. Helle Farben und große Muster dagegen können bestimmte Bereiche hervorheben. Außerdem sollten Farben und Muster zu Ihrer Haut beziehungsweise Ihrem Teint passen und Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

  4. Achten Sie zudem auf Verzierungen wie Raffungen, Volants, Spitzenbesätze oder Gürtel. Mit diesen können Sie Ihre Figur optimal in Szene zu setzen und beispielsweise die

    Taille definieren, die Hüftpartie kaschieren oder einfach einen interessanten visuellen Akzent setzen.

  5. Ein figurumspielendes Strandkleid kann – trotz der Bezeichnung – nicht nur am Strand getragen werden. Auch bei Sommerfesten, beim Bummeln durch die Stadt oder bei einem entspannten Abendessen passt das Kleidungsstück. Überlegen Sie daher, wie

    vielseitig Ihr gewünschtes Kleid sein kann. Wählen Sie ein Kleid, das sich leicht mit anderen Kleidungsstücken wie Jacken, unterschiedlichen Schuhmodellen oder auch einer figurumspielenden Strandbluse kombinieren lässt.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.at (betrieben durch die Heinrich Heine Gesellschaft m.b.H.) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung de