icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2020 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Lederhosen

Lederhosen

Vom traditionellen Stil zum modernen Chic

Auch interessant:

Röhrenhosen kaufen | Gerade Hosen kaufen | Weite Hosen kaufen | Chinos kaufen | Leggings kaufen | 7/8-Hose kaufen | Capri-Hose kaufen | Shorts kaufen | Shirthosen kaufen | Sommerhosen kaufen | Druckhosen kaufen | Overalls kaufen |

Lederhosen für Damen: Mehr als nur Trachtenmode

Die Lederhose stammt ursprünglich aus der Trachtenmode, dort ist sie vor allem für die Herrenbekleidung unverzichtbar. Glücklicherweise hat sie sich inzwischen auch in der Damenmode durchgesetzt, denn sie verleiht zahlreichen Outfits das gewisse Etwas. Lederhosen setzen die Vorzüge jeder Frau perfekt in Szene, sie strecken die Beine optisch und sie sind nicht zuletzt ausgesprochen strapazierfähig.

Egal, ob als raffinierter Hingucker eines ansonsten eher gediegenen Outfits, als romantisches Statement oder als rockiges Kleidungsstück für einen Ausgehabend – die Lederhose für Damen ist ein Kleidungsstück für fast jeden Anlass. Mit ihr erzeugen Sie einen dynamischen, modernen Look, und sie lässt sich so vielfältig tragen, dass sie stets zu Ihnen und Ihrem Stil passt. Von der klassischen, kurzen Trachtenhose über sexy Ledershorts bis zu bequemen 7/8-Hosen oder langen Lederjeans für Damen – bei heine finden Sie die ganze Bandbreite an Lederhosenmodellen. Lassen Sie sich von den zahlreichen Schnitten, Passformen und Dessins inspirieren und entdecken Sie Ihr Lieblingsstück im Sortiment von heine.

Trachtenlederhosen für Damen: Traditionell und rustikal

Echtlederhosen waren früher vor allem im Alpenraum unverzichtbarer Teil der Trachtenmode. Ob in der Freizeit, zu Hochzeiten und Geburtstagen oder bei Volksfesten – in Trachtenregionen waren und sind sie zu jedem Anlass das perfekte Kleidungsstück. Mittlerweile erfreuen sich Lederhosen auch außerhalb ihrer ursprünglichen Heimat großer Beliebtheit. Wurden sie bis vor wenigen Jahrzehnten überwiegend von Männern getragen, finden inzwischen auch immer mehr Frauen Gefallen an reich verzierten und bequemen Lederhosen für Damen. Sie sind eine Alternative zum Dirndl – mit einer Lederhose bringen Sie ihre Vorliebe für die traditionelle Handwerkskunst zum Ausdruck und unterstreichen gleichzeitig ihren Status als moderne Frau.

Trachtenhosen werden u. a. aus Rothirschleder, Wildbockleder und Rindsleder hergestellt. Diese Lederarten unterscheiden sich in ihrer Beschaffenheit, ihrer Qualität und damit auch im Preis. Die Damenlederhosen aus dem Bereich Trachtenmode im Shop von heine sind größtenteils aus Ziegenleder (Wildbockleder) gefertigt. Sie zeichnen sich durch hohe Qualität und ausgezeichnete Verarbeitung aus und sind zusätzlich mit filigranen Stickereien und klassischen Trachtenapplikationen verziert.

Moderne Lederhosen für einen femininen Look

Die Zeit, in der Lederhosen der Trachtenmode vorbehalten waren, ist vorbei. Die Leder- und Modeindustrie hat sich dieses Kleidungsstücks längst angenommen. Heute werden auch hochwertige Materialien wie Lammnappa- und Nubukleder für die Herstellung von Lederhosen mit moderner Schnittführung verwendet. Die Designs sind vielfältig und orientieren sich an aktuellen Trends. So gibt es Lederhosen für Frauen auch im Five-Pocket-Stil, ähnlich einer Jeans, als Bermudas, als kurze Lederhosen und als Hotpants. Um einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten, sind die Hosen gefüttert, beispielsweise mit Seide oder Polyester. Da Leder ein Naturmaterial ist, sieht jede Hose ein bisschen anders aus. Sie erwerben mit einer Lederhose daher ein echtes Unikat – perfekt für einen individuellen Look.

Lederhosen für Damen: Bequem, robust und pflegeleicht

Einer der größten Vorteile von Lederhosen ist ihr robustes Material. Leder ist wasserabweisend, atmungsaktiv und strapazierfähig. Dennoch lassen sie hinsichtlich ihres Tragekomforts kaum Wünsche offen. Eng anliegende Damenlederhosen schmiegen sich an die Beine wie eine zweite Haut, ohne dass sich Hitze darunter staut. Das macht sie zum idealen Kleidungsstück selbst an wärmeren Frühlings- oder Herbsttagen. Darüber hinaus sind Lederhosen äußerst langlebig. Wenn Sie sie richtig pflegen, werden Sie lange Freude an Ihrem Lieblingsstück haben.

Pflege von Damenlederhosen

Bevor Sie Ihre Lederhose reinigen, sollten Sie wissen, um welches Material es sich handelt. Besteht Ihre Hose aus Echtleder oder handelt es sich um ein Lederimitat? Ist das Leder glatt oder besteht die Hose aus rauem Nubuk- oder Veloursleder? Halten Sie sich unbedingt an die Pflegehinweise auf dem Etikett oder geben Sie die Damenlederhose in eine professionelle Reinigung. Grundsätzlich gilt: Gehen Sie vor allem bei der Pflege von echtem Leder stets sehr sorgsam vor und waschen Sie Ihre Lederhose so selten wie möglich. Meist genügt es, sie nach dem Tragen auszulüften. Neue Echtlederhosen sollten Sie vor dem ersten Tragen imprägnieren, damit das Material vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist. Waschen Sie die Hose nur mit einem speziellen Lederwaschmittel und zum Trocknen sollten Sie sie immer hinlegen, nicht aufhängen.

Auch was die Fleckenentfernung angeht, erweist sich Leder als sehr pflegeleicht. Fettflecken benötigen in der Regel keine Behandlung, da sie vom Leder absorbiert werden. Verschmutzungen auf glattem Leder lassen sich einfach mit einem Schwamm oder einer Bürste mit weichen Borsten entfernen. Manche Flecken, Haare oder Fussel auf rauem Leder können Sie leicht mit einem Klebeband von Ihrer Damenlederhose entfernen. Bei stärkeren Verschmutzungen verwenden Sie ein geeignetes Pflegemittel oder Sie geben die Hose in die Reinigung.

Übrigens: Trachtenhosen erhalten mit der Zeit eine Patina in Form von glänzenden Stellen und Materialabrieb. Dies ist bei Trachtenmode ausdrücklich erwünscht!

Lederhosen für Damen stilsicher kombinieren

Lederhosen sind perfekt für Frauen, die Wert auf ein trendbewusstes Outfit legen, ohne dabei ihren individuellen Stil zu vernachlässigen. Ob mit einer Bluse, einem Shirt oder einem Rollkragenpullover – Lederhosen für Damen lassen sich vielfältig und immer wieder neu interpretieren. Je nach Modell ergeben sich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, die sowohl in den Alltag als auch zu festlichen Anlässen passen.

  • Trachtenlederhosen: Für den Alltag kombinieren Sie klassische, kurze bis knielange Lederhosen zum Beispiel mit modernen Shirts mit auffälligen Prints. Wenn Sie ein Modell mit Hosenträgern bevorzugen, treffen Sie mit einem schlichten, einfarbigen Shirt als Oberbekleidung die richtige Wahl. Das Shirt tritt in den Hintergrund und der Fokus liegt auf den Stickereien und Details der Hose und Hosenträger. Zu einem festlichen Anlass bringen Sie die traditionellen Hosen mit einer Trachtenbluse bzw. Carmenbluse oder einer klassischen Hemdbluse perfekt zur Geltung.
  • Lederjeans für Damen: Ob im Büro oder auf einem Konzert – Lederjeans für Damen liegen im Trend und sind in jeder Lebenslage das passende Kleidungsstück. Eng anliegende Lederhosen unterstreichen die Vorzüge der weiblichen Silhouette, während Hosen mit weiterem Schnitt etwas lockerer sitzen und damit mehr Bewegungsfreiheit gewähren. Für den Beruf kombinieren Sie lange Damenlederhosen mit einer langärmligen Bluse und einem Blazer. Ein stilsicheres Casual-Business-Outfit erzielen Sie, wenn Sie die Hose mit einem einfarbigen oder dezent bedruckten Blusenshirt kombinieren. Farblich dazu passende Pumps oder flache Lederschuhe runden Ihr Outfit ab. Im Alltag können Sie ein lässiges Shirt und Sneakers zur eng anliegenden, langen Lederhose tragen. Mit High Heels, einem schicken Top und ausgewählten Accessoires wird Ihr Outfit auf Partys und Konzerten zum Blickfang. Wenn Sie den rockigen Stil mögen, kombinieren Sie Ihre Lederjeans für Damen doch mal mit einem Top, einer Lederjacke und Biker Boots.
  • Ledershorts: Ledershorts sind die idealen Hosen für warme Sommertage. Diese sehr kurze Variante der Lederhose ist allerdings eher für die Freizeit zu empfehlen. Im Beruf sind knappe Shorts eher unpassend. Nichtsdestoweniger sind Ledershorts perfekt, um lange Beine in Szene zu setzen und kurze Beine optisch zu strecken. Je nach Anlass tragen Sie zu einer kurzen Damenlederhose ein Shirt und Sneakers oder High Heels.

Lederhosen für Damen im Onlineshop von heine

Die Damenlederhosen bei heine beeindrucken mit femininem Schnitt und modernem Dessin. Im Sortiment finden Sie sowohl eng anliegende Leggings aus Leder, lange und kurze Lederhosen für ein sexy, rockiges Outfit als auch klassische Trachtenmodelle, die sich durch raffinierte Details und ein traditionelles Design auszeichnen. Alle Modelle sind aus besonders anschmiegsamem und robustem Leder gefertigt. Egal, ob Echtleder oder Lederimitat – die Hosen fühlen sich weich auf der Haut an, sie sitzen bequem und überzeugen mit hohem Tragekomfort.

Rückruf-Service

Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!

Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können