Clogs

Farbe
Größe
Marke
Preis
x
Verfügbare Größen:

Clogs - von traditionellen Holzpantoffeln zu modernen Alltagsschuhen

Das Besondere an Clogs scheint auf den ersten Blick das Material zu sein. Die ehemaligen Spezialarbeiterschuhe aus England sind nämlich aus Holz gefertigt. Mittlerweile gibt es sie auch schon aus Gummi und anderen Materialien wie Kork. Durch ihre Holzsohle einsteht beim Gehen ein typisches Geräusch. Man sagt, dass daher auch der Name Clog kommt. Die zweite Eigenheit dieses Schuhmodells ist, dass der Schuh hinten offen ist. Das macht ihn zu einer Art Pantoffel und somit bequem zu tragen, aber gleichzeitig auch modisch und schön. Ursprünglich wurde dieses materialsparende und somit preiswerte Schuhmodell vor allem von Arbeitern getragen, heute gibt es Clogs in allen Ausführungen: von einfach bis edel und luxuriös. Der Oberteil von Clogs besteht traditionell aus Leder, erhältlich sind aber auch Modelle mit Stoff oder Kunststoffoberteilen. Außerdem gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Farben und Mustern.

Warum Clogs so angenehm zu tragen sind

Ursprünglich als Arbeitsschuhe entwickelt, haben sich die modernen Clogs einen hohen Tragekomfort bewahrt. Dadurch, dass der Schuh nicht geschlossen, sondern an der Ferse offen ist, entstehen keine Druckstellen oder Blasen an den Fersen. Der Fuß kann sozusagen atmen und wird nicht eingeengt wie in geschlossenen Schuhen. Besonders für Menschen, die im Berufsalltag viel gehen oder stehen, empfehlen sich Clogs als modische Alternative. Ursprünglich wurden Clogs unter anderem dazu genutzt, Damen vor nassen Füßen, und damit vor Erkältungen zu schützen. Auch heute erfüllen sie diesen Zweck durch ihre hohen Sohlen noch. Bei Nässe fühlt sich das Holz auch erheblich angenehmer an als Stoff oder Leder, weil es das Wasser nicht aufsaugt und leicht trocknet. Das macht sie auch äußerst pflegeleicht, da das Holz nicht sehr empfindlich und einfach zu reinigen ist.

Wie man Clogs tragen kann

Die Antwort ist einfach: Am besten barfuß! So sehen Clogs gut aus und fühlen sich sogar noch besser an. In Kombination mit kurzen Kleidungsstücken wie Miniröcken und Caprihosen kommen Clogs, mit oder ohne Muster, optimal zur Geltung. Im Sommer erweisen sie sich als perfekte Urlaubs- und Alltagsschuhe, die angenehm luftig zu tragen und leicht zu reinigen sind. In der Übergangszeit und im Winter können sie zu praktischen und schönen Hausschuhen umfunktioniert werden. Clogs sind wahrlich Allroundtalente. Besonders edle Varianten taugen sogar fürs Büro, als unkonventionelle Alternative zu gewöhnlichen Halbschuhen. Obwohl der Schuh nicht geschlossen ist, sitzt er trotzdem sicher am Fuß. Ob edles oder einfaches Modell, eines ist sicher: Clogs fallen auf. Sichern Sie sich jetzt Ihr Lieblingsstück aus dem Heine Online-Shop.

weiter...

© 2014 Heinrich Heine Gesellschaft m.b.H

Länderauswahl: